Listen

listen-logo
Listen ist ein Musikabspieler, der hübscher aussieht als die hauseigene Version zum Abspielen der Musik. Er ist gesten-basiert. Und er kostet nix.

Ein Werbevideo gibt es auch:
http://vimeo.com/80619665. Ein sich füllender Ring um ein rundes Abbild des CD-Covers zeigt, wie lang das Stück noch ist. Ebenfalls in Kreisen sieht man seine Alben und die Interpreten. Im iTunes-Laden gibt es rundweg zufriedene und begeisterte Meinungen.

listen-screen
Direktlink zu iTunes

13,46-Euro-Bündel

Neun Programme bietet http://twodollartues.com derzeit für umgerechnet 13,46 Euro an: Habits (iPhone-Programm kann man sich kostenlos dazuladen), Chronicle, Flame Painter, Compartements, Mac BreakZ (Mach mal Pause und Gymnastik für Computermenschen), Wallpaper Wizard, Fast Toggles, Get Backup Pro und PDF to Word. Der PDF-Wandler und das FlamePainter scheinen mir die Spannendsten. Kurze Erklärungen zu den Programmen auf Englisch auf der Übersichts-Seite.

neyearbundle

http://bundle.twodollartues.com/?source=ft


Geschenkt: MacX DVD Ripper Pro

macxdvd-logo
Normalerweise nur als Demoversion zu haben (dann kann man 5 Minuten Film konvertieren), ist das Programm zu Weihnachten umsonst herunterzuladen. Der Normalpreis wäre 59,99 Dollis. Beim ersten Starten des Programms wird man freundlicherweise auf deren Internetseite gelenkt, wo man für 19,95 Dollis das Update dazukaufen kann, was dann nebst Mehrwertsteuer zu 21, 68 Euro wird. Mit der geschenkten Version werden nämlich keine Updates unterstützt. Egal. Erstmal installieren. Pro Tag werden 1000 Stück verschenkt.
http://www.macxdvd.com/giveaway/giveaway.htm
Der Lizenzcode ist im Zip-Paket dabei.

MacX-Geschenkt

http://www.macxdvd.com

iTunes-Geschenke

12 Tage gibt es wieder was geschenkt. Wie jedes Jahr geht's nach dem ersten Weihnachtstag los.
12tage-geschenke

Die dazugehörige App für's iPhone ist unter diesem Link zu finden:
https://itunes.apple.com/de/app/id777716569

MaveriX: Ausschaltkonopf

Seit 10.9 reagiert der Ausschaltknopf am Mac (sowohl Portable Geräte wie Standrechner) ein bisschen anders.
• kurz drücken: Ruhezustand
• 2-4 Sekunden drücken: Fragebild ob ausschalten, neustarten oder ruhen
• lange drücken, rund 8 Sekunden: der Rechner wird hart ausgeschaltet.

ausschalten