Programme wie Sand am Meer


Die mitgelieferten Programme unter OS X bieten für den alltäglichen Hausgebrauch eine Menge an und sind meistens schon ausreichend.

NachrichtenLogoiBooksiBooksLogoNotizzettelLogoNumbersLogoKeynoteLogoKartenlogoPagesLogoDVDPlayerLogofacetimeLogoiMovieLogoiTunesLogoErinnerungenLogoNotizenLogoQuicktimeLogoiPhotoLogo

Diese Logos hier sind schon ein bisschen älter:
vorschau.jpgA-ical.jpgadresbook-logo.jpgA-Mail-logo.jpgA-safari.jpgtextedit.jpgiTunes7-logo.jpgiPhoto08.jpgiMovie.jpgiDVD.jpgGarageband08.jpgiweb-logo.jpgtaschenrechner.jpgFrontRow.jpgA-automator-logo.jpgA-Dashboardlogo.jpga-festplattendienstpro.jpga-schriftensamm-logo.jpgiSync.jpgquicktime7.jpgtimemachine.jpgspaces.jpgimovieicon08.jpgiChat-logo.jpgdigitale-bilder.jpgExpose.jpgdictionarie.jpg

Diese Programme gibt es nicht mehr:
ShakeiDVDdvd-studiopro-logoFrontRowiweb
Shake (Profisoftware, Videoeffekte, z.B. verwendet bei Umsetzung "Herr der Ringe")
iDVD (Teil der iLife-Suite zur einfachen DVD-Herstellung)
DVD Studio Pro (Profisoftware, DVD-Authoring in Zusammenarbeit mit FinalCut Studio pro)
Frontrow (eine Art Medienfernbedienung)
iWeb (einfacher und bequemer Editor für Webseiten-Herstellung)